Wir stellen vor: Ettore Steccone



Ettore Steccone kam im Jahr 1896 in die USA, um reich zu werden. Er begann als Fensterputzer.

Er liebte seine Arbeit und die Freiheit, die seine Arbeit ihm gab. Allerdings hielt er nicht viel von dem schweren Stahlabzieher, mit dem er arbeiten musste. Nach vielen Versuchen entwickelte Steccone ein neues T-förmiges Werkzeug aus Messing mit einer einzigen geschlitzten Präzisionsgummiklinge, die Fenster praktisch schlierenfrei trocknete. Er ließ seinen neuen innovativen Abzieher im Jahr 1936 patentieren und taufte ihn NEW DEAL.

Klicken, um die ganze Geschichte zu lesen.

Welch einfache Erfindung.

Oft kopiert und nie erreicht – Ettore Steccones Originaldesign
ist praktisch unverändert seit seiner Einführung im
Jahr 1936. Sein Geheimnis ist und bleibt das Gummi.
Die Rezeptur der Inhaltsstoffe von Ettores Gummi wird auch
                  weiterhin so sorgfältig gehütet wie die Zutaten
                          von Erfrischungsgetränken. Dies ist der Kern
                                des Systems – eine messerscharfe Klinge, die
                                       biegsam, weich und gleichbleibend über das
                                                  Glas geführt werden kann und dieses
                                                          blitzsauber und schlierenfrei hinterlässt.

Dies ist einer der ursprünglichen
“New Deal” Ettore-Abzieher, der im Jahr
1937 hergestellt wurde und ohne Unterbrechung
über 34 Jahre von einem Fensterputzer
benutzt wurde.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)